Dienstag, 5. April 2011

Zu Besuch bei Conny Niehoff in Magdeburg

Heute habe ich mich auf den Weg nach Magdeburg, zu Conny Niehoff, gemacht. Es ist wichtig sich Zeit zu nehmen um sich auszutauschen, Gedanken, Projekte, Ideen. Alles nimmt noch einmal ganz andere Formen und Dimensionen an wenn man sich mitteilen kann. Sicherlich wir könnten telefonieren oder irgend ein anderes Kommunikationsmittel nutzen. Dennoch ist es nicht gleichzusetzen mit einem ausgedehnten gemeinsamen Spaziergang und Besuch in einem Kaffee.
Unbezahlbar sind natürlich auch immer Ortsführungen von vertrauten Einheimischen....
Unten auf dem Foto seht ihr das Hundertwasser Haus (Innenhofansicht), im Erdgeschoss befinden sich einige Geschäfte. 
Schräg gegenüber liegt die Burgalerie in der unter anderem auch Arbeiten von mir erworben werden können.



Conny im Innenhof des Hundertwasser Hauses
Andreas Mattern

Blick auf den Dom zu Magdeburg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen