Sonntag, 4. Dezember 2011

Eindrücke und Ergebnisse vom Radierkurs 02.12. - 04.12.2011

An diesem ersten Wochenende im Dezember findet der letzte (Radier-) Kurs in diesem Jahr statt.
Auch dieser führt wieder einmal zu tollen Ergebnissen und der Phantasie war mal wieder keine Grenzen gesezt. Obgleich nun klassische Motive wie z.B. die Berliner Gedächtniskirche gewählt wurden oder eigenwillige Vögel. Die klassischen Blumenmotive verhelfen einen sicherlich über das zur Zeit herrschende "Trübe-Tasse" Wetter im Dezember.  

Um den Radierungen Farbintensität und ein sicheres anmütiges Auftreten zu verleihen, wählen wir Charbonnel Kupferdruckfarben und Hahnemühle Kupferdruckkarton 300 m².

An der Stelle wünsche ich allen Lesern ein schönen 2. Advent. 

Vögel die ehemals einen Bauernhof in Östereich zierten, wurden in Form von einer Radierung verewigt
Drei Radierplatten mit dem Motiv der Berliner Gedächtniskirche
Bei den Radierkursen wird das Arbeiten quasi rücksichtslos, Schmuck wird abgelegt, Kaffeetassen, Kekse, Radierplatten, Abdeckfolie etc., bilden faktisch eine Einheit
Nächste Radierkurstermine: 


27.01. + 28.01.2012
Boesner | Leipzig
Workshop Radierung
€ 90,-- p.P. incl. Material, wird vor Ort zur Verfügung gestellt,
max. 12 Teilnehmer
Für Anfänger und Fortgeschrittene
Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig
T: 0341.87 06 90
Boesner | Leipzig

03.02 + 04.02.2012
Boesner | Berlin - Marienfelde
Workshop Radierung
Kosten: € 95,-- p.P. incl. Material, wird vor Ort zur Verfügung gestellt,
max. 15 Teilnehmer
Für Anfänger und Fortgeschrittene
Nunsdorfer Ring 31, 12277 Berlin
T: 030.75 65 670
Boesner | Berlin - Marienfelde


02.03. + 04.03.2012
Atelier Andreas Mattern | Berlin
Workshop Radierung
€ 220,00,-- p.P. incl. Material, wird vor Ort zur Verfügung gestellt,
max. 7 Teilnehmer
Für Anfänger und Fortgeschrittene
Kurfürstenstraße 39, 12249 Berlin
T: 0178. 878 20 23 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen