Freitag, 18. Januar 2013

Regensburg

Die letzten Tage haben ihren Tribut gefordert. Jeden Tag intensives malen und Abends Berlin
per Pedes abklappern ist kräftezehrend. Darum haben wir heute ausgiebig im Atelier gefrühstückt und es ganz langsam angehen lassen.
Ute hat Marcellus Schiffer portraitiert und ich habe mein Regensburg Aquarell vollendet.
Danke Ute es war eine tolle und Ergebnisreiche Woche, die wieder einmal viel zu schnell vorüber gegangen ist.
 
Regensburg, Aquarell auf Bütten, 56 x 76 cm, 2013

Marcellus Schiffer, Aquarell, Portrait, von Ute Moeller, 2013
Frühstück im Atelier
Frühstück im Atelier


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen